Company Logo


Vereinsintern

Stöberlehrling Fin

 

Die "Stöberhundgruppe Mittelhessen" hat sich vor einigen Jahren aus den Mitgliedern der AG Mittelhessen gebildet. Wir stellen seither auf geeigneten Jagden, aufgrund der jagdlichen Erfolge gelegentlich auch überregional, unsere Teckel (und natürlich deren Hundeführer) zur Verfügung.

Die Hunde werden in der Regel von den angestellten Hundeführern vom Stand geschnallt, der eine oder andere Teckel kann auch der Treiberwehr mitgegeben werden. Durchgehende Hundeführer sind die Ausnahme.

Da wir für unsere Jagdeinsätze kein Geld verlangen, erwarten wir jedoch, dass die Hunde versichert werden bzw. der Jagdherr sich an möglichen Tierarztkosten in größerem Umfang beteiligt. Bei immer aggressiverem Schwarzwild, läßt sich die eine oder andere, meist kleinere Verletzung auch bei größter Sorgsamkeit nicht vermeiden.  Die "Hundekasse" einer Hegegemeinschaft, für die am besten vor der Jagd von allen nicht hundeführenden Jagdteilnehmern ein (kleiner) Obulus gesammelt wird, hat sich hierbei bestens bewährt.

Und wenn die Jagd ein Erfolg war, Jäger, Treiber und Hunde mit ihren Führern alle wohlbehalten von der Jagd zurückgekehrt sind, wird eine kleine Spende für die Vereinskasse natürlich auch gerne entgegengenommen.

 

Gestellt !

 

Sollten Sie interesse haben, in der "Stöberhundgruppe Mittelhessen" mit jagdlich geprüften Teckeln zu jagen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf - spätere Mitgliedschaft im VJT  ist allerdings erforderlich.

 

 

 

 

 

 

 

Mondphase


18.01.2019
Zunehmender Mond
Zunehmender Mond
nächster Vollmond:
Monday, 21.01.2019
nächster Neumond:
Tuesday, 05.02.2019
HeuteHeute56
GesternGestern44
Diesen MonatDiesen Monat711
GesamtGesamt121976